Vitra Stuhl Panton Chair | Polypropylen Weiß

Verner Panton entwarf den Panton Chair im Jahr 1960 und entwickelte ihn zusammen mit Vitra zur Serienreife (1967). Heute ist der Vollkunststoffstuhl eine Ikone des Designs des 20. Jahrhunderts, wurde weltweit mit Designpreisen ausgezeichnet und steht in zahlreichen Sammlungen bedeutender Museen.
Hersteller: Vitra

Designer: Verner Panton, 1960

Ausführung: Polypropylen Weiß, outdoor-tauglich
Maße: B-50cm T-61cm H-41/83cm

statt Sonderpreis Preis € 320,00 Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Selbstabholung (Lieferung auf Anfrage)


Produktbeschreibung

Der Panton Chair galt bei seiner Markeinführung 1967 als produktionstechnische Sensation. Erstmals war es gelungen, einen hinterbeinlosen, freischwingenden Stuhl aus einem einzigen Stück Kunststoff zu fertigen. Der Entwurf hat eine lange Entwicklungsgeschichte, die erst in den letzten Jahres rekonstruiert wurde, jedoch bis heute nicht in allen Details bekannt ist.

Die Idee zu einem Freischwinger aus einem Stück Material beschäftigte  Verner Panton mindestens seit 1956. Anlässlich eines Möbelwettbewerbs zeichnet er einen S-förmigen Entwurf, der an Gerrit Rietvels Zig-Zag Stuhl erinnere und aus Holz oder Kunststoff hergestellt werden sollte.

Nach zahlreichen Absagen von diversen Herstellern kam Verner Panton um 1963 in Kontakt mit Willi Fehlbaum in Basel, der als Lizenzproduzent der Herman Miller Collection über Erfahrung mit Kunststoff verfügte und der Idee eine Chance gab.

1990 übernahm Vitra die Herstellung und lancierte 1999 eine noch zusammen mit Panton entwickelte weitere Version des Modells aus Polypropylen, die sich durch eine matte Oberflächenstruktur auszeichnet.

Die Verbindung der körpergerechten Form und dem flexiblen Material sorgt für einen tollen Sitzkomfort. Durch das Polypropylen kann der Stuhl in Innenräumen aber auch im freien genutzt werden. Egal ob als Einzelstück oder um einen Esstisch – der Panton Chair von Vitra macht immer eine gute Figur.

*Weitere Ausführungen auf Anfrage.

Man sitzt bequemer auf einer Farbe, die man mag.

Verner Panton